SEP 30 2012

Fußball 1. Männermannschaft

Unnötige Niederlage in Peitz

Unnötige Niederlage in Peitz

Am Samstag, den 29. September zu Gast in Peitz wollte der VfB Döbbrick den weiteren Sieg der Saison einfahren. Nach den ersten 3 Punkten in der Saison, von der Vorwoche gegen den SV Forst Keune, war die Mannschaft zuversichtlich dass der Knoten entgültig geplatzt war. Döbbrick ging auch gleich mit einer 0:1 Führung durch S. Schulz in die Partie. Ein Schuss aus dem spitzen Winkel streifte noch am gegnerischen Spieler ab und wurde somit in's Peitzer Tor gelenkt. So auch der Halbzeitstand.

In der zweiten Hälfte der Partie kam bis zur 65.min nicht mehr viel von beiden Mannschaften. Peitz konnte dann leider den Ausgleichstreffer per Kopf erzielen. Döbbrick wollte nun den einen Punkt "sicher" mit nach Hause nehmen und versuchte den Ball ruhig herauszuspielen um unnötige Ballverluste zu vermeiden - was nur bedingt funktionierte. Kurz vor Schluss und den einen Punkt schon "sicher" geglaubt, kam es innerhalb der eigenen Hälfte zum verheerenden Fehlpass von C. Weichert, welcher zur 2:1 Niederlage des VfB Döbbrick führte.

"...diese Defizite müssen abgeschafft werden und Döbbrick wird in den folgenden Spielen wieder Punkte einfahren...": so der Kapitän vom VfB Döbbrick S.Schulz

EIN GROßES DANKESCHÖN GILT MICHAEL SCHLODDER VON DEN ALTEN HERREN, DER WIEDERHOLT DER MÄNNERMANNSCHAFT AUSGEHOLFEN HAT!!!

Die aktuelle Tabelle und die aktuellen Ergebnisse

Kommentare

Der Wirt Dirk schrieb:
Alles draufhauen hilft aber nicht , solch ,,Fehler" passieren den besten Spieler mal . Pech gehabt ,abhacken ,weitermachen ganz einfach. Ahoi

Kommentar abgeben

Name*:  
Kommentar*:  
Sicherheitsabfrage*:   2 + 6 =
   

*Es müssen alle Felder ausgefüllt werden.

Tabellen und Ergebnisse

Kurzmitteilungen & Termine

Fotoalben

Artikelarchiv