APR 20 2017

Fußball 1. Männermannschaft

Pokalhalbfinale

Pokalhalbfinale

Die Sensation geht weiter. Diesmal allerdings nicht mit einem Punktspiel, sondern mit dem erreichten Pokalhalbfinale. Dort setzte sich unser VfB Döbbrick am 15. April gegen den VfB Cottbus durch und zog somit ins Pokalfinale ein.

Man sah den Döbbrickern von Beginn an, dass sie keine Angst vor dem 3 Ligen höher spielenden Gegner hatten. Sie stellten sich nicht etwa hinten rein, sondern versuchten spielerisch zu Glänzen und die Gäste permanent unter Druck zu setzen.
Jedoch ergaben sich in dem Spiel auf beiden Seiten kaum Torchancen. Beide Abwehrreihen arbeiteten hoch konzentriert.
So verging Minute für Minute und insgesamt sah es so aus, das die Spieler vom VfB Cottbus diesen Sieg einfach nicht so sehr wollten, wie unsere Jungs. Trotz, oder aber Dank des aufopferungsvollen Kampfes jedes einzelnen Döbbricker Spielers, kam es zu keinem Treffer während der ingesamt 120 gespielten Minuten.

Somit ging es also ins Elfmeterschießen. Hier bewiesen unsere Spieler dann aber die besseren Nerven und konnten mit einem 4:3 den Tag für alle Anhänger des VfB Döbbricks zu einem Unvergesslichen machen.

Auch der nächste Gegner steht bereits fest. Die Spieler aus Kunersdorf könnten sich gegen den Spremberger SV durchsetzen. Somit wird das Finale am 02.06. in Spremberg zwischen Döbbrick und Kunersdorf entschieden. Wir freuen uns über jeden mitreisenden Fan und hoffen auf ein spannendes Spiel.

Jetzt geht es aber erst einmal mit diesem Schwung zurück in den Ligaalltag, wo es heißt, die Tabellenführung ausbauen, um das erklärte Saisonziel zu erreichen.

Text: Clemens Zacharias

Die aktuelle Tabelle und die aktuellen Ergebnisse

Kommentare

Es wurden noch keine Einträge verfasst.

Kommentar abgeben

Name*:  
Kommentar*:  
Sicherheitsabfrage*:   4 + 8 =
   

*Es müssen alle Felder ausgefüllt werden.

Tabellen und Ergebnisse

Kurzmitteilungen & Termine

Fotoalben

Artikelarchiv

Sportvideos