JUL 22 2013

VfB Döbbrick

Sportfest VfB Döbbrick/SV Handwerk

Sportfest VfB Döbbrick/SV Handwerk

Das diesjährige Sportfest 2013 vom 12. - 14. Juni 2013 ging mit viel Sport, Spaß und jeder Menge gute Laune zu Ende.

Am Freitag, den 12. Juni fand das alljährige Frezeitfußballturnier auf Kleinfeld statt. Es wirkten dabei 6 Mannschaften mit jeweils 5:1 Spielern auf dem Feld mit, u.a. Wiesengrund, Die roten Teufel, PPA Schulz, Bukake, Concarnes. Letzendlich nach allen Spielen gewannen die Kicker der Truppe "PPA Schultz". Ohne bösartige Verletzungen war es im Großen und Ganzen ein fair umspieltes Turnier.

Am Samstag, den 13. Juni 2013 bestritten die Volleyballer vom SV Handwerk ihr Turnier. Ca. 120 Sportler und Zuschauer sahen ein ansehnliches Turnier mit 11.Mannschaften. Gleichzeitig spielten ebenfalls die Ü-50 ihr Fußballturnier auf Kleinfeld aus. Mit dabei waren: SV Handwerk, Laubsdorf, Turbine, Klein Gaglow und die SG Sielow. Zum Schluss dieses Turnieres setzte sich der SV Handwerk klar gegen seine Gegner durch und gewann das Turnier mit 10Punkten und 5:1 Toren - Glückwunsch!!!

Zum Highlight diesen Tages kam es zum Hauptspiel der 1.Männermanschft des VfB Döbbrick und den Gästen aus Vogelsang. Dies war die erste Bewährungsprobe des VfB Döbbrick zur Vorbereitung der neuen Saison 2013/2014. Mit 6 neu angemeldeten Spielern, machte Döbbrick in der ersten Hälfte eine gute Figur und ging zur Halbzeit mit 2:2 in die Pause. In der zweiten Hälfte wurde vieles neues ausprobiert, auf Seiten der Gastgeber und somit entstanden auch einige Fehler und der Sieger hieß SV Vogelsang und gewann mit 2:4 diese Partie.

Am Sonntag, den 14. Juni bestritten die Herren der Ü-35 ihr Fußballturnier, mit dabei wwaren: VfB Döbbrick, 1.FC Guben, Kahrener SV, BW Schorbus und der Neuzeller SV, auch dieses Turnier lief sauber und fair ab. Am Ende hieß der Sieger: 1.FC Guben, der VfB Döbbrick wurde 3.Platz.

Das gesamte Sportfest war ein gelungenes und sportliches Ereignes, welches ohne den fleißigen, freiwilligen Helfern hätte garnicht funktionieren können, ein großes Lob gilt natürlich auch dem Gastwirt zur kulinarischen Versorgung der Sportler und deren Zuschauern.

 

Kommentare

Der Wirt Dirk schrieb:
Marco mein guter wie siehts denn mit Fotos vom Sportfest aus ???????
Marco Scheppan schrieb:
Die Fotos kommen natürlich noch dazu, da es aber soviele geworden sind, bedarf es ein wenig Zeit - ich bitte dies zu entschuldigen

Kommentar abgeben

Name*:  
Kommentar*:  
Sicherheitsabfrage*:   5 + 5 =
   

*Es müssen alle Felder ausgefüllt werden.

Tabellen und Ergebnisse

Kurzmitteilungen & Termine

Fotoalben

Artikelarchiv