SEP 04 2019

Fußball E-Junioren

VfB Döbbrick vs. SV Motor Saspow

Im 2. Spiel der E-Junioren konnten sich die Kids endlich den heimischen Fans präsentieren. Als erstes Heimspiel stand gleich ein kleines Derby gegen Saspow auf dem Programm und somit ein schwerer Gegner mit einem Jahr E-Junioren Erfahrung mehr.

Der Beginn des Spieles war von den Döbbrickern zu zaghaft und Saspow konnte schnell mit 4:0 in Führung gehen. Man erkannte aber sofort das Saspow heute besser war. Mit den schnellen Gegentoren ließen einige Spieler sofort die Köpfe hängen und agierten ohne Selbstbewusstsein noch zaghafter gegen den Ball. Anton (Nr. 11) hatte noch den meisten Zug zum Tor und konnte sich alleine ca. 5 Großchancen erarbeiten, davon gingen leider 3 an den Pfosten. Was wäre mit dem Selbstbewusstsein passiert, wenn die alle reingegangen wären? Somit stand es am Ende der 1. Hälfte 6:0 für Saspow.

In der 2. Hälfte fielen dann nicht mehr ganz so viele Tore, aber Chancen hatte der VfB auch nicht mehr wirklich. Saspow gewann das Spiel verdient mit 10:0.

Fazit: Ein erfahrener, starker Gegner hat den Jungs mal die Grenzen aufgezeigt, denn im Training lässt die Einstellung oft zu wünschen übrig und die Warnungen des Trainerteams, ordentlich zu arbeiten, werden nicht ernst genommen. Vielleicht war das eine Niederlage zur richtigen Zeit, denn vor dem Team liegt eine Menge Trainingsarbeit um sich weiter zu verbessern. Am Samstag, den 07.09.2019 um 10:45 Uhr geht es dann schon weiter zum nächsten schweren Gegner nach Kahren. Hier haben wir im August schon einmal getestet und die Jungs können es nur besser machen!

[Text: Rene Mettke]

Kommentare

Es wurden noch keine Einträge verfasst.

Kommentar abgeben

Name*:  
Kommentar*:  
Sicherheitsabfrage*:   8 + 6 =
   

*Es müssen alle Felder ausgefüllt werden.

Tabellen und Ergebnisse

Kurzmitteilungen & Termine

Fotoalben

Artikelarchiv